EuRec® Aufgabe-, Dosier- und Zwischenbunker

EuRec® hat verschiedene Bunkertypen entwickelt, die viele Einsatzbereiche abdecken. EuRec® hat dabei auf bewährte Technik zurückgegriffen und diese um wichtige Eigenschaften erweitert.

Grundsätzlich unterscheiden sich EuRec® Bunkersysteme durch verschiedene Befüll-, Austragsarten und Dosiermöglichkeiten.

Das kleinere EuRec® Bunkersystem (EuRec® Aufgabebunker Typ AG) wird von oben beschickt. Am Boden des Bunkers ist ein hochreißfester Gummigurt angeordnet, über den auch der Materialaustrag erfolgt. Der Einsatz des preiswerten Bunkers ist dort sinnvoll, wo kleinere Mengen aufgegeben und nicht unbedingt kontinuierlich ausgetragen werden müssen. Regelbar ist der Austrag ausschließlich über die Geschwindigkeit des Austragsbandes und dessen Steigung. Ist der Füllstand des Bunkers hoch, rollen aufgrund der Bandsteigung bestimmte Mengen Material zurück. Es gibt also nur eine eingeschränkte Dosiermöglichkeit.

Die größeren EuRec® Bunkersysteme der Baureihe ADS haben das in einzelne Segmente aufgeteilte Schubbodensystem und geregelte Dosierwalzen gemeinsam. Das EuRec® Schubboden-System gewährleistet den Einsatz auch in besonders schwierigen Fällen, z. B. auch in den Bereichen Siedlungsabfall oder Bioabfall und auch dann, wenn es sich um schwere Abfälle oder größere Mengen handelt. Befüllen lassen sich die ADS-Bunker je nach Ausführung durch Radlader oder Transportbänder. Natürlich sind auch Drehzahl und Drehrichtung der Dosierwalzen, Vorschubgeschwindigkeit, Verweilzeit und Vorschublänge der einzelnen Elemente des Schubbodens regelbar.

Gemeinsam mit dem regelbaren Schuboden, der verschiebbaren Abwurfkonsole, der einstellbaren Geschwindigkeit des Austragsbandes usw. übernehmen die Dosierwalzen der EuRec® Bunker-Typreihe ADS-1 den Dosiervorgang des Materialaustrags. Die Anzahl der jeweils eingebauten Dosierwalzen ist aus der Typenbezeichnung zu erkennen. Die Drehzahlen und Drehrichtung aller Dosierwalzen sind regelbar. Die Schubböden aller EuRec® Schubbodenbunker schieben das geladene Gut über eine verstellbare Abwurfkonsole auf das Austragsband. So lässt sich die Durchsatzleistung des Bunkers stufenlos regeln, der Austrag vergleichmäßigen und sich den jeweiligen Erfordernissen anpassen.

 

ADS-1 Nr 016 600x303

EuRec® Aufgabe- und Dosierbunker ADS-1

 

Gemeinsam haben alle EuRec® Schubbodenbunker auch eine abnehmbare Rückwand. Die Beschickung der Bunker ist deshalb auch in niedriger Höhe von der Rückseite aus möglich.

Der Hydraulikantrieb der EuRec® Bunker ist zusammen mit dem Elektroschalt- und Steuerschrank unterhalb des Bunkers angebracht. Alle Bunker sind sowohl für den manuellen Betrieb als auch für den Automatikbetrieb geeignet. Das Bedienpult lässt sich für den Bediener in günstiger Position anbringen. Sonderausführungen sind natürlich möglich.

EuRec® Aufgabe- und Dosierbunker ADS-1. Der Bunker hat eine Dosierwalze, die in Verbindung mit dem Schubboden und der Abwurfkonsole den Bunkeraustrag vergleichmäßigt und reguliert. Die Beschickung erfolgt z. B. per Radlader oder Zuführband. Der Bunker ist geeignet für mittlere Durchsatzleistungen z. B. vor Sortierbändern, Nachzerkleinerern usw., aber auch vor der EuRec® Verpackungsmaschine RBS-2. Optional kann auch ein EuRec® Sackaufreißer in den Bunker integriert werden.

EuRec® Aufgabe- und Dosierbunker ADS-2. Der Bunker hat 2 Dosierwalzen, die in Verbindung mit dem Schubboden und der Abwurfkonsole des Bunkeraustrages vergleichmäßigen und regulieren. Der Bunker verfügt über zum Transport abnehmbare Aufsätze. Der Bunker ist geeignet für hohe Durchsatzleistungen.

 

ADS-2 Nr 013 600x337

EuRec® Aufgabe- und Dosierbunker ADS-2

 

EuRec® Aufgabe- und Dosierbunker ADSZ-1 und ADSZ-2. Beide Bunker sind zusätzlich als Zwischenbunker z. B. in ganzen Aufbereitungslinien geeignet. Auf ihnen ist ein Reversierband angeordnet, das den Input aufnimmt und dann in den Bunker fördert, wenn kein Material angefordert wird. Wird Material angefordert, ändert das Reversierband die Austragsrichtung und fördert zusammen mit dem Schubboden des Bunkers auf das Austragsband. So werden Befüllungszeiten z. B. unseres EuRec® Verpackungssystems RBS-2 erheblich verkürzt und die Durchsatzleistung erhöht.

 

bunker m5

Links im Bild; Bunker ADSZ-1, hier als Aufgabe-, Dosier- und Zwischenbunker vor einer EuRec Abfall- und Wertstoff Verpackungsanlage RBS-2

 

bunker f3

Bunker ADSZ-2 hier als Aufgabe-, Dosier- und Zwischenbunker vor einer EuRec Abfall- und Wertstoff-Verpackungsanlage RBS-2

 

Download green KL

des ausführlichen Prospektes als pdf-Dokument.

 

Fotos des EuRec® Bunkers und dessen Einsatzgebiete finden Sie in unserer 

Galerie deu kl

 

Rufen Sie uns an, unser sachkundiges Team berät Sie gerne!

Tel. +49 (0) 3 69 69 / 58 - 1 32

FaLang translation system by Faboba